MUSIKER

2018

Moonmind

Experimental Pop / Indie / Folk

Die Musik von Moonmind ist Bewegung, eine Reise zum Mond und zurück. Ganz ohne Kitsch. Indie, Folk und Experimental Pop mit einem Hang zu geheimnisvoller, nahezu düsterer Melancholie und unerwarteter Ambivalenz. Das Duo bewahrt sich eine Offenheit gegenüber Unwägbarkeiten im Songwriting und wirft Lehrsätze über Bord. Am Ende holt Susann Grossmanns warme Stimme jede noch so komplexe Harmonie wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Auf Moonminds erstem Album geht es um das Meer, die eigenen Wurzeln, Narben und um Themen, die der innere Ozean in sich birgt: „The Ocean In Me“.

 

Susann Großmann: Gesang, E- und Akustikgitarre

Hendrik Sieber: E-Bass, Synthesizer, Gesang